Warum Delphine



Warum Delphine - oder was hat ein Unternehmensberater mit Delphinen zu tun? 

Helmar Lux 

  • Unternehmensberater
  • Hotelkaufmann
  • Immobilienmakler

Warum Delphine:   

Bereits in alten griechischen Schriften wird immer wieder davon berichtet, dass Delphine Menschen retten. Den Erzählungen nach führen Delphine in Seenot geratene Boote in einen sicheren Hafen.   
Und immer wieder retten sie Menschen vor dem Ertrinken. Dabei schieben Delphine den Hilflosen und Entkräfteten an die Wasseroberfläche, damit er atmen kann, ebenso wie sie dies mit kranken und schwachen Artgenossen oder ihren Neugeborenen tun, denn Delphine sind Säugetiere, müssen also atmen.   
Es kommt vor, dass Delphine selbst Haie in die Flucht schlagen, um einen Schwimmer zu beschützen und sie begleiten ihn, bis er wieder in Sicherheit ist.    
Was hat also ein Unternehmensberater mit Delphinen zu tun?   
Auch ein Unternehmensberater hilft seinem Mandanten, unterstützt ihn bei seinen strategischen Überlegungen, begleitet ihn bei der Umsetzung und schützt ihn so vor Nachteilen.   Sein Ziel ist es, den Mandaten wieder an die Oberfläche zu bringen, damit er wieder „atmen“ kann.